8. März 2016

ISOLITE erweitert Standort und plant neue Produktionslinie

Ludwigshafen am Rhein, 8. März 2016 – ISOLITE realisiert an seinen aktuell insgesamt fünf Standorten weltweit konsequent einen fundierten Wachstumskurs mit steigender Tendenz. Der führende Anbieter von Hochtemperatur-Dämmsystemen erfüllt auf diese Weise die kontinuierlich zunehmende Nachfrage nach emissionsreduzierenden Lösungen. ISOLITE unterstützt internationale Kunden mit zunehmend lokal gefertigten, akustisch und thermisch wirksamen Produkten für die Bereiche Automotive, Luftfahrt, Motorenbau sowie den Energiesektor.

Energieeffizienz und Emissionsreduzierung werden heute in allen Bereichen der Motorenentwicklung groß geschrieben. Der Dämmspezialist ISOLITE ist auf den lokalen Märkten weltweit an der Seite seiner Kunden und vergrößert sein Standortnetz deshalb kontinuierlich. Auf diese Weise profitieren alle Beteiligten von kurzen Wegen sowie schnellen Abstimmungs- und Realisierungsprozessen. Ausgehend vom Hauptstandort Ludwigshafen (bisher 12.000 m2) mit dem nahegelegenen Faserzentrum (6.000 m2) unterhält die Gruppe Produktionsstandorte in Worms (5.000 m2), Greenville in South Carolina/USA (3.000 m2) und Daegu in Südkorea (1.500 m2). Ein Standort in Südafrika ist geplant und befindet sich bereits in der Realisierung.

  • Ab Mai 2016 Aufbau einer neuen Produktionshalle
  • Standort Ludwigshafen wächst um 3.000 m2 auf 15.000 m2
  • 10 Mio. Euro Investition in vollautomatisierte Fertigung in Ludwigshafen
  • Internationales Standortnetzwerk wächst weiter

Investition in die Zukunft
Gegründet 1978, verfügt das Unternehmen über knapp 40 Jahre Expertise auf dem Gebiet thermoakustischer Lösungen. Im Jahr 2016 feiert ISOLITE nun das 10-jährige Jubiläum des Management Buy-Outs 2006. Der Dämmspezialist blickt auf zahlreiche Erfolge in dieser Zeit zurück. „Wir sind kontinuierlich nachhaltig gewachsen und statten unsere Standorte durch gezielte Investitionen mit den modernsten Technologien aus“, sagt Matthias Kroll, Geschäftsführung der ISOLITE GmbH. „Im laufenden Jahr investieren wir beispielsweise am Standort Ludwigshafen 10 Millionen Euro in eine vollautomatisierte Fertigungslinie, die auch die höchsten Qualitätsansprüche unserer Kunden erfüllen wird.“ Nach der Neuerrichtung des Logistikzentrums 2013 erweitert ISOLITE den Hauptstandort ab Mai 2016 aufgrund der hohen Leistungsvolumen zusätzlich. Auf einem unmittelbar angrenzenden Grundstück modernisierte das Unternehmen zuletzt eine Halle aufwendig, deren Nutzung die Standortkapazitäten seither vergrößert. Eine weitere Halle wird nun ab Mai 2016 abgerissen, um anschließend auf dem freigewordenen Areal einen hochmodernen Neubau mit einer Fläche von 3.000 m2 zu errichten. Das bedeutet eine nochmalige Standorterweiterung auf nunmehr 15.000 m2. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bereits im September 2016 beendet sein. „In der neuen Produktionshalle werden wir eine komplett neue Produktfamilie aktiver Dämmsysteme für den Bereich Großmotorenbau fertigen“, erläutert Christian Eck, Geschäftsführung ISOLITE GmbH. „Als innovatives Unternehmen legen wir viel Wert auf eine zukunftsweisende Aufstellung, um für unsere Kunden auch weiterhin die besten Lösungen zu entwickeln.“

Global denken, lokal handeln
ISOLITE ist traditionell fest verwurzelt in der Metropolregion Rhein-Neckar. Mit insgesamt 360 Beschäftigten positioniert sich das Unternehmen als ein wichtiger Arbeitgeber in der wirtschaftlich stark aufgestellten Umgebung. Am Standort Ludwigshafen bündelt ISOLITE seine Kompetenzen im Entwicklungssektor, folgt aber gleichzeitig einem dezentralen Globalisierungsansatz. Ein wichtiger Schritt in diese Richtung war die Gründung von MINILEIT Inc. vor vier Jahren. Die US-amerikanische Niederlassung des Dämmspezialisten betreut von Greenville in South Carolina aus speziell Kunden und Projekte in Nord- und Mittelamerika. Hier errichtete ISOLITE bereits 2013 eine vollautomatisierte Fertigungslinie und festigte so seinen Anspruch als Innovationsführer für effektive Dämmsysteme im Hochtemperaturbereich von 400 °C bis 1.600 °C. Die Produkte von ISOLITE kommen in den Anwendungen zahlreicher namhafter Kunden zum Einsatz und unterstützen sie bei der Entwicklung anspruchsvoller Lösungen für einen geringeren Emissionsausstoß und eine effizientere Energienutzung.

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Firma

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht