28. März 2014

Komponentenwerk Worms

ISOLITE eröffnet neues Komponentenwerk und Logistikdrehkreuz in Worms.

Aufgrund der erneut gestiegenen Nachfrage nach Hochtemperatur-Isolierungen eröffnete die ISOLITE GmbH bereits Anfang 2014 das neue Komponentenwerk in Worms. Auf einer Fläche von über 2500m² werden die neu geschaffenen Fertigungslinien vorerst den Bereich Automotive bedienen. So werden u.a. Längsnaht-Schweißroboter eingesetzt, die im Schichtbetrieb von bis zu 8 Stationen beschickt werden können. Modernste Techniken, wie die Möglichkeit einer Fernwartung aus der Zentrale, ermöglichen eine gleichbleibende Qualität. Das Werk in Worms verfügt somit über eine identisch technische Ausstattung, wie das Werk in Ludwigshafen, so dass die dortigen Fertigungslinien exakt den momentan zur Fertigung verwendeten Betriebsmitteln entsprechen. Selbstverständlich entspricht auch der neue Produktionsstandort den gewohnten betriebsinternen Standards.

Neben der Produktion dient der neue Standort auch als weltweites Logistikdrehkreuz der ISOLITE Gruppe. In Kooperation mit dem Logistikanbieter TST können wir so unseren Kunden eine schnelle und komfortable Logistikabwicklung mit einem hohen Maß an Liefertreue anbieten. Noch in diesem Jahr soll die Produktionsfläche erneut um weitere 2500m² erweitert werden.

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Firma

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht