ISOLITE HeatCAP

Brand- und Hitzeschutz für verschiedenste Anforderungen.

Ausgelegt für Mittel- und Großmotoren (Diesel oder Gas) aber auch Turbolader und andere Strömungsmaschinen – ermöglicht ISOLITE HeatCAP die Erfüllung komplexer internationaler Sicherheitsrichtlinien, Abgasnormen oder Geräuschpegelvorschriften wie z.B. SOLAS, IMO1 oder TIER 4 final. Dabei können aufwendige Abgas-Wasserkühlsysteme komplett durch ISOLITE HeatCAP ersetzt und damit Energieverlust eindeutig reduziert werden.

ISOLITE HeatCAP ist de- und remontierbar und eignet sowohl für die Planung einer Motorserienmontage als auch für die Feldnachrüstung an älteren Motormodellen. Als jeweilig geometrisch angepasste Kundenlösung berücksichtigt ISOLITE HeatCAP dabei sämtliche Kundenmontageanforderungen und -umstände.

ISOLITE HeatCAP lässt sich ebenso gut mit den Produkteigenschaften unseres ISOLITE NoiseCAP kombinieren.

Branchenanwendung

Vorteile

  • In re- und demontierbarer Kassettenbauweise
  • Optimale Auslegung der thermischen Prozessparameter
  • Reduziert Energieverlust
  • Kann Wasserkühlung eines Motor-Systems komplett ersetzen
  • Geringe Oberflächentemperaturen
  • Einfach de- und remontierbar
  • Perfekte Anpassung an Motorgeometrie
  • Harmonisiert mit der Motor-Montagesequenz
  • Erfüllt verschiedene Sicherheits- und Abgasanforderungen in einem einzigen Konzept

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Firma

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht